0

Kossuth Lajos - 1848 Márczius 15. - 15. März 1848 - Die Messiashoffnung des Judenthums

20,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783936283129
Sprache: Deutsch
Umfang: 48 S.
Format (T/L/B): 0.4 x 28 x 20 cm
Auflage: 1. Auflage 2010
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Drei Vorträge in einem Band. KOSSUTH LAJOS. EMLÉKBESZÉD. Gedenkansprache. TARTOTTA: A SOMOGYCSURGÓI IZR. HITKÖZSÉG TEMPLOMÁBAN 1894. MÁRCZ. 28. Gehalten im Tempel der Israelitischen Kultusgemeinde in SomogyCsurgó am 28. März 1894. DR. VENETIANER LAJOS KERÜLETI RABBI. KIADTA A SOMOGYCSURGÓI IZR. HITKÖZSÉG. Herausgegeben von der Israelitischen Kultusgemeinde in SomogyCsurgó. 1848 MÁRCZIUS 15. 15. März 1848. ÜNNEPI BESZÉD. Festansprache. TARTOTTA: AZ UJPESTI IZR. TEMPLOMÁBAN 1898. MÁRCZIUS 15ÉN. Gehalten am 15. März 1898 im Tempel der Israelitischen Kultusgemeinde in Ujpest. DR. VENETIANER LAJOS FÖRABBI von Oberrabbiner Dr. L. V. Venetianer. KIADTA AZ UJPESTI IZR. HITKÖZSÉG. Publiziert von der Israelitischen Kultusgemeinde in Újpest. (A TISZTA JÖVEDELEM AZ ISKOLAALAPRA FORDITTATIK.) (Die Reineinnahmen werden für den Schulfonds verwendet.) Die Messiashoffnung des Judenthums. Vortrag über Einladung des Vorstandes der Wiener Israelitischen Kultusgemeinde am 18. Februar 1915 im Festsaale des Ingenieur und ArchitektenVereines. Texte von 1894, 1898 und 1915 mit freundlicher Genehmigung aus dem Privatarchiv von Marianna Varga, Budapest, Ungarn. www.metzler-verlag.de

Autorenportrait

Ludwig (ungarisch: Lajos) Venetianer, geboren am 19. Mai 1867 in Kecskemét, gestorben am 25. November 1922 in Újpest (Neupest). Studium in Breslau (1888 / 1889 Jüdisch-Theologisches Seminar, Breslau) und Budapest. 1891 Promotion, 1892 Ordination zum Rabbiner. Gymnasiallehrer für Ungarisch und Deutsch, 1896 bis 1922 Oberrabbiner in Újpest (Neupest), 1912 bis 1922 Dozent am Franz-Joseph-Rabbiner-Seminar / Landes-Rabbinerschule in Budapest. Veröffentlichungen zur Religionsgeschichte, Literatur und Geschichte des Judentums, Studien zum jüdischen und christlichen Kultus.