0

NewWorkPlaybook

Mit sanfter Veränderung zu radikaler Verbesserung

Dämon, Kerstin/Eversloh, Saskia/Sauberschwarz, Lucas u a
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783800663613
Sprache: Deutsch
Umfang: 246 S., 19 Fotos
Format (T/L/B): 1.5 x 24 x 19 cm
Auflage: 1. Auflage 2023
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

"Die Autoren zeigen, wie neue Arbeitsweisen für zufriedenere Mitarbeitende und leistungsstärkere Unternehmen sorgen können - und liefern die Anleitung dafür gleich mit." Prof. Dr. Tobias Dauth, HHL Leipzig Graduate School of Management "Ein wichtiger und verständlicher Beitrag zur Entmystifizierung von New Work - theoretisch und praktisch." Alexandra Heinrichs, Head of Global Talent, Unilever "Der Reisebegleiter, der den Weg zu New Work konkretisiert und erfolgreich macht!" Christine Gaida, Aufsichtsrätin & Leiterin Kundenbetreuung, ING Deutschland Mit sanfter Veränderung zu radikaler Verbesserung Wissenschaft und Praxis sind sich einig: Die Zufriedenheit der Mitarbeitenden ist in der heutigen Zeit einer der wichtigsten Stellhebel für den Unternehmenserfolg. Kein Wunder also, dass New Work auf keiner ernstzunehmenden Management-Agenda mehr fehlen darf. Doch nachhaltig erfolgreich mit New Work sind nur die wenigsten Unternehmen. Denn dafür bedarf es eines strukturierten, strategischen Vorgehens, um mit gezielten New Work-Instrumenten die individuellen Bedürfnisse der Mitarbeitenden und gleichzeitig die Ziele des Unternehmens zu erfüllen. Eine SchrittfürSchrittAnleitung zu mehr Unternehmenserfolg und Mitarbeiterzufriedenheit Mit über 15 Erfolgsbeispielen aus der Praxis und 36 konkret einsetzbaren Tools zeigt dieses Buch einen systematischen Prozess von der Identifikation der Handlungsfelder (New Work-Audit) und der Erarbeitung passender New Work-Instrumente bis zu deren Umsetzung und Skalierung im Unternehmen auf. Die wissenschaftlich fundierte und praxiserprobte 7x7-Methodik führt dabei in je 7 Schritten durch die 7 möglichen Handlungsfelder von New Work - und bringt die Anliegen der Mitarbeitenden und des Managements zusammen. Denn nur mit einer sanften Veränderung, die die Mitarbeitenden mitnimmt, können auch nachhaltig radikale Verbesserungen erwirkt werden. Die Autorinnen und Autoren Kerstin Dämon hat an der Kölner Journalistenschule für Politik und Wirtschaft ihr Handwerk gelernt. Von 2011 bis 2018 berichtete sie im Online-Ressort der WirtschaftsWoche über Management- und Digitalisierungsthemen. Anschließend wechselte sie zu innogy, wo sie unter anderem in der HR- und Change-Kommunikation aktiv war. Mittlerweile ist sie Referentin für digitale Kommunikation bei der VDV eTicket Service GmbH und engagiert sich für mehr Sichtbarkeit von Frauen in der Mobilitätsbranche. Saskia Eversloh ist ausgebildete Journalistin, Kommunikations- und Wirtschafts-wissenschaftlerin (M.A./MBA) sowie Trainerin, Coach und Autorin (New Work: Knigge reloaded, Sonderband Zukunft der Arbeit, Kolumne New Work Insights etc.). Sie unterstützt Unternehmen und Behörden beratend und operativ bei New Work-Strategieentwicklung, Pilot-Projektierung und Veränderungskommunikation sowie bei interaktiven Mitarbeiter-beteiligungsformaten und mentalem Wandel. Lucas Sauberschwarz ist Geschäftsführer der Managementberatung venture.idea und Direktor des Center for Innovation am SGMI Management Institut St. Gallen, Schweiz. Lysander Weiß ist Partner der Managementberatung venture.idea, Researcher an der HHL Leipzig Graduate School of Management und Dozent für strategisches Management und Unternehmertum.