0

Und draußen stirbt ein Vogel

Thriller

Auch erhältlich als:
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783453438873
Sprache: Deutsch
Umfang: 464 S.
Format (T/L/B): 3.4 x 18.7 x 11.8 cm
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Hasserfüllt beobachtet er die Autorin Rina Kramer bei ihrer Lesung. Jedes Wort von ihr macht ihn wütend. Sie hat ihn bestohlen, hat seine Ideen geraubt. Er reist ihr nach, findet sie in ihrem idyllischen Landhaus in der Toskana und mietet sich bei ihr ein. Wie ein harmloser Urlauber, aber besessen davon, sie zu vernichten. Rina ahnt nicht, was der eigentümliche Gast plant. Als sie endlich die Gefahr erkennt, ist es bereits zu spät.

Autorenportrait

Sabine Thiesler (geboren 1957 in Berlin) ist eine deutsche Bestsellerautorin, Theaterautorin und als Drehbuchautorin zweifach mit dem Grimme-Preis ausgezeichnet. Bereits mit ihrem ersten Roman 'Der Kindersammler', der 2006 bei Heyne (Penguin Random House) erschien, stand sie monatelang auf den Bestsellerlisten und erreichte ein Millionenpublikum. Ebenso standen die folgenden Bücher 'Hexenkind', 'Die Totengräberin', 'Der Menschenräuber', 'Nachtprinzessin', 'Bewusstlos', 'Versunken', 'Und draußen stirbt ein Vogel', 'Nachts in meinem Haus', 'Zeckenbiss' und zuletzt 'Der Keller' auf den Bestsellerlisten. Thiesler ist eine der erfolgreichsten Thriller-Autorinnen Deutschlands und veröffentlicht im September 2021 ihren zwölften Thriller 'Im Versteck'. Jedes ihrer Bücher erreichte bisher Bestsellerstatus im SPIEGEL oder im STERN.