0

Enkelfähig wirtschaften

Familienunternehmen in Deutschland

Rüsen, Tom A/Kienbaum, Fabian/Kirchhoff, Arndt G u a
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783446273207
Sprache: Deutsch
Umfang: 184 S.
Format (T/L/B): 1.6 x 20.8 x 12.8 cm
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Von den "Buddenbrooks" bis zu den ALDI-Brüdern - kaum ein Wirtschaftsphänomen beschäftigt die deutsche Öffentlichkeit so sehr wie Familienunternehmen. Dabei schwankt die Einschätzung zwischen dem Lob für die Krisenfestigkeit und stabilisierende Wirkung und der Kritik an familiären Verstrickungen und unverhältnismäßigem Reichtum. "Familienunternehmen in Deutschland" stellt deren moderne Strategien verständlich dar und klammert kritische Gesichtspunkte nicht aus. Der Band gewährt Einblick in das, was Familienunternehmen heute ausmacht, und wie es gelingt, traditionelle Stärken und übermittelte Werte mit der Forderung nach sozialer Offenheit und digitalen Neuerungen in Einklang zu bringen.

Autorenportrait

Victoria Steiner studierte Germanistik, Philosophie und Medienkulturwissenschaften und promovierte im Fach Literaturwissenschaft. Sie war wissenschaftliche Mitarbeiterin und Lehrbeauftragte an der LMU München und ist in einem Münchner Verlag für Publikationen u.a. über Konzerne und mittelständische Unternehmen zuständig.