0
12,90 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783446241725
Sprache: Deutsch
Umfang: 176 S.
Format (T/L/B): 1.8 x 22 x 14.8 cm
Lesealter: 12-99 J.
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Anna und Jan verbindet eine tiefe Freundschaft. Doch dann verliebt sich Anna in Jan, und der zieht auch noch ganz weit weg. Zum Glück gibt es Großmutter Anna, die nicht nur genauso heißt, sondern auch genau weiß, wie es sich anfühlt, wenn einem plötzlich etwas fehlt. Als endlich der ersehnte Brief von Jan eintrifft, ist Oma Anna die Erste, die davon erfährt. Und Enkelin Anna ist die Einzige, mit der ihre Großmutter über Henri spricht, den mysteriösen Unbekannten, dem sie die ganze Zeit Briefe schreibt, die sie aber nie abschickt. Kann es Zufall sein, dass Jan und Henri beide in Amsterdam wohnen? Ein wunderschönes Jugendbuch, das von der Liebe und dem Erwachsenwerden erzählt.

Autorenportrait

Charlotte Inden, 1979 geboren, studierte Germanistik, Kunstgeschichte und Film- und Fernsehwissenschaften in Marburg, London und Straßburg. Sie lebt mit ihrer Familie in Karlsruhe und arbeitet als Redakteurin bei einer Tageszeitung. Nach ihrem Jugendbuch Anna und Anna (2013) folgten die Kinderbücher Operation 5 minus (2014), Bei mir zu Hause wohnt ein Tiger - Kleine Geschichten zum Vorlesen (2019) sowie Mein Tiger zieht um - und wir kommen mit - Minutengeschichten zum Vorlesen (2020) bei Hanser. 2022 erscheint ihr Kinderroman Dear Santa - Als der Weihnachtsmann plötzlich zurückschrieb.

Leseprobe

Leseprobe

Schlagzeile

When best friends turn into childhood sweethearts, and when one of them moves a long way away, it's good to have a Granny you can rely on.